Lehrerinnen für Lehrer*innen

Referenten Kerstin Sayock, Anne Denaro, Resilienz, Herausforderndes Verhalten, Konfrontative Pädagogik, Elterngespräche

 Team

Wir sind Kerstin und Anne - 
ein Team in jeder Hinsicht. 
Vieles im Leben verbindet uns. 
So auch unsere Liebe zur Schule als Sonderpädagoginnen. 
Aus verschiedenen Gründen haben wir uns auf den Weg gemacht, um mehr Leichtigkeit in unserem Alltag erleben und spüren zu können. 

All das möchten wir gerne mit Ihnen teilen. Unsere Vision ist es, neue Impulse zu setzen, damit so viele PädagogInnen wie möglich in Ihre Leichtigkeit zurückgelangen und jedem neuen Tag mit einem Lächeln begegnen. 

Referentin Anne Denaro

Anne Denaro

Mein Name ist Anne Denaro, 
ich bin 42 Jahre alt und alleinerziehende Mama von drei wundervollen und herausfordernden Persönlichkeiten.
Nach meinem Studium 'Sonderpädagogik auf Lehramt' habe ich zunächst an Förderschulen, später an Kompetenzzentren gearbeitet, bis ich in die Inklusion wechselte. Seitdem arbeite ich an ständig wechselnden Standorten und  Kollegien. Aufgrund der Vielzahl an Herausforderungen, die sich in den letzten Jahren ergaben, habe ich vor einigen Jahren begonnen, mich mit Möglichkeiten auseinanderzusetzen, diesen Belastungen Stand zu halten. 
Im Rahmen dieser Weiterbildung habe ich auch berufsbegleitend die Referentenausbildung bei Simone Kriebs absolviert mit der Vision, Kolleg*innen durch einfache Möglichkeiten und hilfreiche Tipps zu mehr Leichtigkeit zu verhelfen. 
Das Leben hält für uns alle immer wieder Höhen und Tiefen bereit, privat wie schulisch, diese resilient zu meistern ist das wohl größte Gut, was wir entwickeln können- als Mensch und als Lehrer*in. Gelassen in stürmischen Zeiten zu bleiben und kompetent mit herausfordernden Schüler*Innen, wie auch mit schwierigen Eltern in den Austausch zu gehen, resultieren letztlich aus unserer eigenen Persönlichkeitsentwicklung.
Als Referentin begleite ich Sie aus Überzeugung auf dieser Reise zu mehr Leichtigkeit, die Sie - aufbauend auf meinen praktischen Erfahrungen und basierend auf theoretisch fundiertem Wissen durch zahlreiche Impulse und Möglichkeiten - für sich gestalten und erproben können.


Kerstin Sayock (geb. Machel) Referentin für Resilienz, Herausforderndes Schülerverhalten, Elterngespräche

 Kerstin Sayock

Ich heiße Kerstin Sayock (geb. Machel) und wohne seit einigen Jahren in Haltern am See. In unserer Villa Kunterbunt genieße ich das Leben mit meinen zwei wundervollen Kindern und meinem Mann.
Nach meinem Studium der Sonderpädagogik auf Lehramt verbrachte ich viel Zeit im Ausland und lernte diverse Schulen in sozialen Brennpunkten im Ruhrgebiet kennen. Nachdem ich ansässig wurde, nahm ich eine Stelle im Rahmen der Inklusion an und habe es mir zur Aufgabe gemacht jedes Kind in seiner Individualität zu begleiten.
Im Laufe meiner Zeit als Lehrerin stieß ich oftmals auf große Herausforderungen und Unsicherheiten. Teilweise kamen mir Zweifel auf, ob ich diesen Beruf wirklich auskleiden konnte. Ich beschloss mich auf den Weg zu machen – auf der Suche nach mehr lernte ich Simone Kriebs kennen. Dank ihrer Ansätze erlebte ich viele Aha-Momente und es war mir möglich, meine Haltung zu ändern, meine Resilienz zu trainieren und mit mehr Leichtigkeit den schulischen Herausforderungen entgegenzutreten. 
Als Referentin würde ich Sie von Herzen gerne begleiten auf Ihrem persönlichen Weg zu mehr Resilienz im Schulalltag und einem leichteren Umgang mit herausforderndem Verhalten unserer SchülerInnen und mehr Professionalität in Elterngesprächen.